Vertrauensdiensteanbieter der Bundesagentur für Arbeit

Vertrauensdiensteanbieter der BA

Der Vertrauensdiensteanbieter der BA (VDA der BA) betreibt ein Trustcenter mit einer PKI (Public Key Infrastructure) zur Verwaltung und Ausstellung von Zertifikaten.

Zum 6. Mai 2010 erfolgte eine Betriebsanzeige bei der BNetzA, der zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß § 3 des Signaturgesetzes (SigG). Bis zum 30.06.2016 befand sich der Zertifizierungsdienst der BA somit im Status eines angezeigten Zertifizierungsdiensteanbieters nach SigG (§ 4 Abs. 3 SigG i. V. m. §§ 1, 2 SigV) und kann qualifizierte Zertifikate ausstellen.

Seit dem 01.07.2016 gilt die Verordnung (EU) Nr. 910/2014 des europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Juli 2014 über elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt und zur Aufhebung der Richtlinie 1999/93/EG (eIDAS-VO). Seitdem gilt der Zertifizierungsdiensteanbieter als qualifizierter Vertrauensdiensteanbieter.

Auf diesen Seiten haben Sie die Möglichkeit Zertifikate der verwendeten Zertifizierungsstellen (CAs) herunter zu laden.

Aktuelle Information zu der Certificate Policy (CP) und dem Certification Practice Statement (CPS) finden Sie hier.

Unter der Auswahl Sperrdienst finden Sie Informationen zur Sperrung Ihrer Zertifikate.

Verzeichnisdienst

Neben dieser Webseite steht ein LDAP-Verzeichnisdienst zur Verfügung, über den die CA-Zertifikate und die zugehörigen Sperrlisten (CRL) herunter geladen werden können. Das LDAP-Verzeichnis ist mit folgenden Parametern erreichbar:

Die Zertifikate der qualifizierten CA können über den OCSP-Dienst geprüft werden.

Verantwortlichkeit

Die Vertrauensdienste der BA werden vom IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit betrieben. Der VDA der BA ist ein qualifizierter Vertrauensdienst im Sinne der Verordnung (EU) Nr. 910/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Juli 2014 über elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt und zur Aufhebung der Richtlinie 1999/93/EG.

Verantwortliche Rollen in der VDA-Organisation sind der VDA-Leiter und der Trustcenter-Leiter.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

Bundesagentur für Arbeit
IT-Systemhaus
Vertrauensdiensteanbieter
Regensburger Straße 104
90478 Nürnberg

E-Mail: IT-Systemhaus.Vertrauensdienste@arbeitsagentur.de

VDA-Leiter

VDA-Leiter ist Herr Christoph Stein. Sein Stellvertreter ist Herr Rainer Gundacker.

Trustcenter-Leiter

Trustcenter-Leiter ist Herr Holger Scheetz. Sein Stellvertreter ist Herr Andreas Haubner.